Exkursion - GrazMuseum

13.02.20 - Eine Schülerparlamentssitzung der anderen ART!

 

Besucht wurde Kultur + Geschichte + Graz = GrazMuseum. Alle KlassenvertreterInnen der Schule setzten sich einen ganzen Vormittag mit den Themen Menschen- & Kinderrechte und Demokratie auseinander. 

 

Im ersten Teil  mussten sich die Kinder für lebenswichtige Gegenstände, Mitmenschen oder Lebensmittel entscheiden, die sie auf die weitere Reise mitnehmen. Spannende Diskussionen entstanden.  Weiters wurden die Fragen „Was ist eine Demokratie?" oder „Welche Rechte haben Menschen?" bzw. "Welche Rechte habe ich als Kind?" geklärt.

 

Im zweiten Teil fand eine interaktive Führung im Museum statt. In Kleingruppen erweiterten die SchülerInnen ihr Wissen über Personen, die ein Zeichen gegen oder für Demokratie und Menschenrechte gesetzt haben.

 

3. Schülerparlamentssitzung - Wahl der SchulsprecherInnen

2. Schülerparlamentssitzung - Wahl der SchulsprecherInnen

Nun ist das Netz gespannt!

Bei der ersten Schülerparlamentssitzung lernten sich die VertreterInnen der Klassen kennen. Die vielen Informationen wurden von den SchülerInnen auf dem Protokoll notiert. Jasmin Niederl vermittelte die wichtigsten Informationen über den Ablauf und die Aufgaben im Schülerparlament.

Außerdem wurde von Frau Zebedin darauf hingewiesen, dass am Wochenende die SBIM (Schul- und Berufsinformationsmesse) stattfindet. Abgerundet wurde das Treffen mit dem Bau einer Murmelbahn, wodurch das Team gestärkt wurde.

Protokoll der 1. Schülerparlamentssitzung
Protokoll SPS1.pdf
PDF-Dokument [245.3 KB]